Drucken

Ratgeber Sterntaler Spieluhren

Ratgeber Sterntaler Spieluhren


 

Spieluhren von Sterntaler gibt es in den verschiedensten Größen, Formen, Farben und Austattungen...

es gibt z.B.

  • Mini Spieluhren
  • kleine Spieluhren
  • mittlere Spieluhren
  • große waschbare Spieluhren
  • Musik-Mobiles mit Dreh-Spieluhr und handelsüblicher Bettaufhängung ( Komplettset )

für die Musik-Mobiles mit Drehspieluhr werden folgende beide Ersatzteile mit verschiedenen Melodien angeboten.

( in jedem Musik Mobile von Sterntaler bereits enthalten ! )

Die Mini-Spieluhren haben keine auswechselbaren Spielwerke ( Neuheit der Melodiewahl für mittlere und große Spieluhren unten beachten ! ) und daher gilt laut Hersteller für Mini-Spieluhren die Melodie, die wir Ihnen an jedem Angebot direkt anzeigen.

Die Melodie kann meist auf der Herstellerseite "probegehört" werden. Dafür einfach die 5stellige Produktnummer des Artikels im Suchfeld des Herstellers eingeben.


 

folgende Melodien finden Sie bei Sterntaler:

  • Mozarts Wiegenlied ( auch unter "Schlafe mein Prinzchen" bekannt )
  • Brahms Wiegenlied ( Guten Abend, gute Nacht )
  • Schuberts Wiegenlied ( bitte in wikipedia nach Infos schauen )
  • Sandmann, lieber Sandmann
  • Guter Mond, Du gehst so stille
  • LaLeLu
  • Schlaf, Kindlein, schlaf

Neu ab 2012 !

  • die großen Spieluhren von Dix, Ewald, Emmi (2012), Rosalie, Stanley, Mathilda und Stuart haben einen Reißverschluß
  • damit können die Spieluhren ohne die Spielwerke gewaschen werden. Ein waschbares Spielwerk für große Spieluhren finden Sie hir, bitte an jedem Spieluhrangebot beachten, ob dieses mit oder ohne Reißverschluß ausgestattet ist, seit 2012 sind ALLE großen Spieluhren mit Sicherheitsreißverschluß ausgestattet, der mit z.B. mit einer Büroklammer von Erwachsenen geöffnet werden kann, aber aus Sicherheitsgründen keinen "Reißverschlußgriff" besitzt !
  • zusätzlich läßt sich somit auch die Wunschmelodie erwerben, sollte eine andere standartmaessig eingebaut sein ( siehe Melodie am Artikel )
  • das hochwertige "waschbare Spielwerk" hat damit quasi gesehen seinen Sinn seit 2012 verloren, denn man kann dieses nun vor dem Waschen entfernen, es ist aber damit auch nicht schlimm, sollte es bei den großen Spieluhren einmal versehentlich mitgewaschen werden, generell empfehlen wir aber jetzt, mit Hilfe des Reißverschlußes dies zu entfernen, denn das verlängert definitiv die Lebensdauer ! Achtung sämtliche Spielwerke dürfen niemals in die Hände von Baby und Kleinkinder gelangen, daher bitte bei einem Aus-Umtausch mit der selbstverständlichen elterlichen Wachsamkeit agieren.

Neu ab 2013 !

  • die mittleren Spieluhren erhalten nach und nach einen Reißverschluß, was bei allen neuen Serien 2013 bereits komplett umgesetzt worden ist, so daß es dafür auch eine Wechselmöglichkeit des Spielwerkes gibt, bzw. ein weiteres gleich separat mit folgendem Artikel >>>Spielwerk für mittlere Spieluhren<<< erworben werden kann. Damit ist nun bereits bei zwei verschienenen Spieluhrenarten die Melodie NICHT mehr starr vorgegeben !

61220.jpg61222.jpg60223.jpg
 

Wieso, weshalb warum.....

wer nicht fragt, bleibt dumm!

Hallo, liebe Leute, da bin ich wieder. Euer Elvis. Ja, ich weiß, ihr kennt mich schon, aber heute bin ich als Beauftragter hier. Klingt wichtig, ist es auch.

Dass man mich gewählt hat, ist eigentlich sonnenklar. Ich bin cool, schlau und kann mich gut ausdrücken. Ok, meine Kollegen sagen, es ist, weil wir nun mal keinen Heino, keine Adele und keine Nena haben. Da bliebe nur ich übrig, um musikalische Aufklärung zu leisten. Aber ich sehe das mal durchweg positiv. 

Wer könnte eure Fragen rund ums Thema Spieluhren und Musik Mobiles kompetenter beantworten als der King?

Dann will ich mal anfangen, damit ich nachher noch Zeit für meine Fanpost habe.

Beginnen wir mit einer sehr allgemeinen Frage:

Die Melodie klingt nicht so wie das Lied, das ich kenne. Woran liegt das?“

Da muss ich ein bisschen ausholen, weil nachfragen hier etwas schwierig ist. Die allermeisten Melodien, die ihr bei uns kaufen könnt, kanntet ihr vorher vermutlich gar nicht in einer Spieluhrversion. Und wenn ihr nun zum Beispiel „Hej Pipi Langstrumpf“ aus den Filmen im Kopf habt, klar, dann hört sich die Spieluhrmelodie anders an. „In München steht ein Hofbräuhaus“ klingt in einer Blaskapellenversion ganz sicher auch anders, und „Somewhere over the rainbow“ wird auch nicht so sein können, wie die Version auf der Ukulele. Die allerdings ist ohnehin eine Coverversion, und sie unterscheidet sich schon in ein paar Aspekten vom Original.

Nun passen weder eine Blaskapelle, noch ein Mann mit Ukulele in so eine Spieluhr. Man könnte einen MP3-Player hineintun, aber mal ehrlich: solch neumodischer Quatsch kann ein Spielwerk nicht ersetzen. Seht es doch einfach so: die Spieluhr-Melodie ist sowas wie eine Coverversion des Liedes, das ihr kennt.

Dazu passt unsere nächste Frage: „Das Lied in der Spieluhr ist leider zu kurz. Was kann man da machen?“

Die Spielwerke, die ihr bei uns bekommt, sind nicht batteriebetrieben. Es sind richtig gute mit einer Metallwalze, man muss das Spielwerk aufziehen, damit die Walze in Bewegung gesetzt wird. Und weil ihr ja keinen monströsen Elvis (oder Norbert oder Leo oder Katharina, um nur ein paar meiner Kumpels zu nennen) im Kinderzimmer haben wollt, ist es ein kleines Spielwerk mit einer kleinen Walze. Auf dieser kleinen Walze sind Metall-Stifte angeordnet, die Tonzungen zum Schwingen bringen, so entsteht die Melodie. Weil es aber nur eine kleine Walze ist, kann sie nicht so viele Töne aufnehmen, dass es für ein Lied in kompletter Länge ausreicht. Dazu müssten wir Spieluhren-Tiere viel, viel größer sein.

Die geringe Größe der Walze ist übrigens auch dafür verantwortlich, dass manche Lieder ein wenig schneller abgespielt werden als ihr das vom Originallied kennt, womit wir auch gleich eine weitere Frage beantwortet hätten ;) Eure Spieluhr ist NICHT kaputt, wenn die Melodie etwas schneller ist. Sie kann größenbedingt einfach nicht langsamer spielen.

Auf meiner Sterntaler-Spieluhr ist ein anderer Aufkleber auf dem Taler. Habe ich jetzt eine Raubkopie gekauft?“

Nein, das habt ihr selbstverständlich nicht. Wir Spieluhren-Tiere sind sämtlich Sterntaler-Serienhelden. Nun bietet Sterntaler 7 Melodien an, produziert die Spielwerke aber nicht selbst. Bei The-Hands könnt ihr außer diesen 7 Melodien über 40 weitere Melodien aussuchen. Die Spielwerke für diese Melodien stammen vom gleichen Hersteller, sie können aber nicht über Sterntaler bezogen werden. Deswegen ist auf den Talern dieser Spielwerke auch nicht das Sterntaler-Logo, sondern das Logo von The-Hands.

Das sieht dann zum Beispiel so aus: 

Also alles gut, außen Sterntaler, innen ein Qualitäts-Spielwerk eurer Wahl!

Kommen wir zu der nächsten Frage, die damit unmittelbar zusammenhängt:

Der Reißverschluss ist kaputt. Was soll ich tun?“

Bei den Spieluhren fehlt der Zipper, das stimmt. Wäre eine Spieluhr eine Jeans, so hättet ihr zweifelsohne recht. Eine Jeans ohne Zipper am Reißverschluss ist ein wenig unpraktisch. Bei einer Spieluhr hingegen ist der fehlende Zipper nicht nur normal, sondern sogar Pflicht. Weil die Spieluhr ein TÜV-geprüftes Produkt ist, darf da kein Zipper dran sein, denn das Spielwerk gehört nicht in die Hände von Babys oder Kleinkindern. Wenn ihr das Spielwerk herausnehmen wollt, was ihr zum Beispiel vor dem Waschen der Spieluhr tun solltet, so könnt ihr den Reißverschluss mit einer aufgebogenen Büroklammer, die ihr in das Loch am Reißverschluss steckt, öffnen und wieder schließen. Auf der Zeichnung unten könnt ihr sehen, wie es geht.

Nach dieser praktischen nun eine musikalische Frage:

Was verbirgt sich hinter der Überraschungsmelodie?“

Halloooo? Fragt ihr etwa auch den Weihnachtsmann, was er in seinem Sack hat? Überraschungen sind toll, und sie heißen Überraschung, weil man eben nicht weiß, was dahinter steckt. Ich verrate euch aber so viel: ja, es ist cool, und, nein, es ist NICHT Jailhouse Rock.

Womit wir schon zur vorerst letzten Frage zum Thema Spieluhren kommen.

Wird es einen tanzenden Elvis geben?“

Ihr meint mit Hüftschwung und so? Elvis the pelvis? Ähm, das war der andere. Also: nein :)


 

Wenden wir uns nunmehr den Musik Mobiles zu. Da gibt es ein paar produktbezogene praktische Fragen, die ich euch beantworten möchte.

Auf dem Produktfoto ist nur das Mobile zu sehen, was ist mit dem Mobile-Gestänge?“

Auf manchen Fotos fehlt das Gestänge, es wird aber trotzdem mitgeliefert. Also kein Grund zur Sorge!

Das Spielwerk schnarrt ein wenig. Woran liegt das?“

Das Mobile hängt nicht nur da, es dreht sich, und der Motor ist in dem kleinen Spielwerk mit drin. Falls man das Spielwerk direkt ans Ohr hält (das tun erstaunlich viele Leute), fällt das Schnarren auf. Beim normalen Betrieb wird es zur Nebensache. Euer Baby erfreut sich an der Musik und den Figuren, die sich lustig drehen.

Mit dem kleinen Spielwerk stimmt etwas nicht, der Haken sitzt ganz schief“

Das ist richtig. Der muss aber auch schief sitzenweil so das Mobile, wenn man es darunter hängt, wieder in der Waage ist. Also bitte bloß nicht versuchen, da irgendetwas gerade zu biegen!